Menü

Blog

20 Tipps für besseres Newsletter-Marketing

Auch heute haben wir Ihnen wieder ein paar Tipps, wie Ihre Newsletter zu einem vollen Erfolg werden. Den vollständigen Artikel (in Englisch) finden Sie hier: http://blog.getvero.com/guides/email-marketing-best-practices/

1. Exklusivität

Machen Sie den Newsletter-Empfängern ein spezielles Angebot, welches nur sie als Abonnenten in Anspruch nehmen können.

2. Zeigen Sie, dass Sie sich um Ihre Kunden kümmern

Der Test-Account des Kunden läuft aus? Weisen Sie ihn darauf hin und machen Sie ihm ein spezielles Angebot.

3. Nach Feedback fragen

Wie gefällt Ihnen unser Service? Sind Sie zufrieden mit unseren Produkten? Was können wir besser machen? Eine einfach und kurz gehaltene Umfrage wird gut aufgenommen und gibt Ihnen wichtige Informationen.

4. Nutzen Sie das User-Feedback

Sie haben gute Werte in Tests und Umfragen? Das sollten Sie mitteilen!

5. Persönlich, statt immer nur sachlich

Geben Sie den Lesern doch einmal einen Blick hinter die Kulissen mit ein paar persönlichen Worten oder Ähnlichem.

6. Bieten Sie alternative Kontaktmöglichkeiten

Links zu LinkedIn, Twitter und weitere Social-Links können Sie direkt in unserem rapidmail-Editor einfügen.

7. Downloads beifügen

Die E-Mail ist die perfekte Plattform für den Austausch von Dateien wie Katalog-PDFs, Preislisten, o.ä.

8. Sagen Sie Ihren Lesern, was diese als Nächstes tun sollen

Der Kunde hat die neue Software installiert oder sich für einen Kurs angemeldet? Teilen Sie ihm klar und deutlich mit, welche Schritte er als Nächstes zu tun hat.

9. Halten Sie Ihre Leser auf Trab

Ihre Newsletter-Abonnenten wissen oft, welchen Inhalt sie erwarten können. Überraschen Sie diese mit unerwarteten speziellen Aktionen.

10. Nutzen Sie jedes Mal die gleiche Betreff-Zeile

Man kann darüber streiten, ob es jedes Mal der gleiche Betreff sein soll. Aber ein ähnlicher Aufbau macht natürlich Sinn, z.B.:

Newsletter Firma Schulte: Thema xy

oder

Firma Schulte: News Oktober 2014

11. Nutzen Sie Referenz-Codes

Fügen Sie in den Newsletter Referenz-Codes ein, man wirbt einen neuen Kunden und erhält mit Hilfe dieses Codes eine Überraschung.

12. Nutzen Sie Buttons

Buttons führen zu einer höheren Klick-Rate als normale Text-Verlinkungen

13. Überschütten Sie den Leser mit Informationen

Nicht wörtlich zu nehmen und auch nicht für jeden geeignet. In aller Regel sind Newsletter kurz und bündig, aber gerade für einen Nischenbereich kann ein Newsletter auch mal richtig lang und ausführlich sein.

14. Erinnern Sie Ihre Leser daran, was Sie tun

Ein kurzer Satz, um die Leser zu erinnern, was Sie / Ihre Firma tut.

15. Nutzen Sie die Marken-Kraft Ihrer Partner

Sie konnten ein großes und bekanntes Unternehmen als Kunden gewinnen? Weisen Sie Ihre Leser darauf hin!

16. Machen Sie die Leute glücklich

Machen Sie ein Geschenk, schreiben Sie einen netten Gruß oder erzählen Sie eine nette Geschichte.

17. Gesellschaftliche Trends und aktuelle Ereignisse aufgreifen

Halloween, der Winter, Weihnachten, die Fußball-WM? Hier ist die Auswahl groß, den Newsletter-Inhalt in Zusammenhang mit einem Ereignis zu erstellen und zu versenden.

18. Sagen Sie DANKE

Lassen Sie Ihre Kunden wissen, dass Sie sich über die Kundenbeziehung freuen.

19. Machen Sie eine Ankündigung

Ein neues Update, ein neues Produkt oder ähnliches? Lassen Sie dies Ihre Leser wissen!

20. Gamifizierung:

Nutzen Sie spieltypische Elemente wie Bonus-Sterne oder Ähnliches. Beispiel: Beim Kauf von Produkt A erhalten Sie jeweils einen Stern, ab 5 Sterne erhalten Sie eine Überraschung.

keine Stichwörter
08.10.2014

Alle Blogeinträge

In weniger als 1 Minute anmelden

Sofort alle Funktionen von rapidmail ohne Risiko testen.

TÜV - Service tested
Certified Senders Alliance
Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
GeoTrust SSL Zertifikat
Sichere Daten & Serverstandort Deutschland