Follow-Up bei Newslettern

Nimmt ein Absender nach einem ersten Mailing noch einmal Kontakt zu den Empfängern auf, um auf sich oder seine Aktion aufmerksam zu machen, bezeichnet man das als Follow-Up.

Je nach Dauer einer Aktion wird das Follow-Up einige Tage oder auch ein bis zwei Wochen nach dem ersten Mailing durchgeführt.

Das Follow-Up erfüllt eine Reminder-Funktion und kann den Erfolg eines Mailings deutlich steigern. Komplettanbieter des E-Mail-Marketings wie beispielsweise rapidmail können mit passenden Features helfen, das Follow-Up effizient und komfortabel durchzuführen und den Erfolg direkt zu kontrollieren.


Ähnliche Artikel

Starten Sie jetzt kostenlos mit rapidmail

Sie können innerhalb weniger Sekunden ein kostenloses Konto erstellen und einfach loslegen.