Benutzer-Rechte in der rapidmail-Benutzerverwaltung

Teamarbeit mit rapidmail: Mit der Benutzerverwaltung können Sie weitere Benutzer in Ihr rapidmail-Konto einladen und diese mit unterschiedlichen Zugriffsrechten für den Newsletter-Versand versehen.

rapidmail bietet eine Benutzerverwaltung in den monatlichen Tarifen ab folgenden Tarifstufen:

  • E-Mail Flatrate ab 5.000 Empfänger (39,40 Euro zzgl. MwSt. im Monat)
  • E-Mail Abo ab 10.000 E-Mails/Monat (60 Euro zzgl. MwSt. im Monat)

Sie können diese Tarife oben rechts unter Ihrem Benutzernamen ►Tarif buchen. Wählen Sie dort „Tarife vergleichen“, um zu den Angeboten zu gelangen.
Nach Buchung des entsprechenden Tarifs können Sie dann bis zu 10 Benutzer im Konto mit den jeweiligen Benutzerrechten verwalten.

Wichtig: Es handelt sich um komplette Funktionsrechte, vgl. unten. Das heißt, Sie können einem Nutzer z. B. das Recht Mailings einräumen. Aber dann nicht weiter unterteilen, welche Mailings bearbeitet werden können. Das gleiche gilt auch für Empfänger. Mit diesem Funktions-Recht kann der Rechte-Inhaber ALLE Empfängerlisten verwalten. Sie können ihm nicht das Recht für nur bestimmte Listen einräumen.

Welche Funktions-Rechte stehen in der rapidmail-Benutzerverwaltung zur Verfügung?

Mailings:

  • Anzeigen
  • Bearbeiten
  • Versenden
  • Exportieren
  • Statistiken anzeigen
  • Statistiken exportieren

Automatische Mailings:

  • Anzeigen
  • Bearbeiten
  • Aktivieren
  • Statistiken anzeigen
  • Statistiken exportieren

Transaktionsmails:

  • Anzeigen
  • Verwalten
  • Statistiken anzeigen
  • Statistiken exportieren

Empfänger:

  • Anzeigen
  • Bearbeiten
  • Exportieren
  • Statistiken anzeigen
  • Statistiken exportieren

Formulare:

  • Anzeigen
  • Bearbeiten

Kontoeinstellungen:

  • Rechnungen anzeigen
  • Zahlungsdaten verwalten
  • Tarif verwalten
  • Benutzer verwalten
  • Zusatzmodule aktivieren
  • Externe Systeme verwalten
  • API verwalten
  • Kontoeinstellungen verwalten

Ähnliche Artikel