rapidmail System-Variablen für Newsletter in eigenem HTML verwenden

Wenn Sie für Ihre Newsletter eigenes HTML verwenden, können Sie trotzdem die rapidmail Systemvariablen wie z. B. den Abmelde- oder Webansicht-Link verwenden.

Die Ziel-URL ist dabei eine Variable, die in geschwungene Klammern gesetzt ist. Beim Versand des Newsletters wird diese Variable dann durch eine URL ersetzt, die für jeden Empfänger einzigartig ist. So ist die Funktionalität der Abmeldung auch bei eigenem HTML gegeben. Hier eine Übersicht unserer System-Variablen mit entsprechendem HTML-Beispielcode:

Web-Ansicht:
Bitte klicken sie hier zur Webansicht

Abmeldelink:
Abmelden

Weiterempfehlen:
Weiterempfehlen

Auch alle importierten Kundendaten können Sie in eigenem HTML ausgeben. Um an eine Übersicht aller Variablen zu kommen, erstellen Sie einfach ein Mailing in unserem Editor. Fügen Sie dann ein Textfeld hinzu und wählen Sie „Kundendaten“ aus. Anredeformeln können Sie ebenfalls in Ihr eigenes HTML übernehmen, wählen Sie dazu einfach in einem Textfeld in unserem Editor „Anrede„. Die Ausgabe können Sie 1:1 in Ihren eigenen HTML-Code kopieren.


Ähnliche Artikel