Emojis im Newsletter-Betreff oder Newsletter-Text einsetzen

rapidmail bietet Ihnen eine große und themenreiche Auswahl an Emojis, welche Sie im Betreff des Newsletters einsetzen können. Emojis lockern die Betreffzeile auf und fallen im Postfach auch eher ins Auge. Sollten Sie Emojis auch direkt im Newsletter-Inhalt verwenden möchten, können Sie dazu einen einfachen Workaround nutzen.

Hinweis:
Möglicherweise wird die Darstellung von Emojis nicht von jedem Mailprogramm / jeder Mail-App unterstützt. Prüfen Sie vor dem Hauptversand mithilfe eines Newsletter-Testversands, ob die eingebauten Emojis in den E-Mail-Programmen korrekt dargestellt werden.

Emojis im Newsletter-Betreff einsetzen

Emojis im E-Mail-Betreff sorgen dafür, dass Ihr Newsletter im Postfach Ihrer Empfänger auffällt. Lesen Sie dazu auch unseren Blogbeitrag zu mehr Newsletter-Öffnungen mit Emojis im Betreff.

Mit rapidmail können Sie Emojis wie folgt in Ihren Newsletter-Betreff einbauen:

  1. Beginnen Sie mit der Erstellung eines neuen Newsletters. In Schritt 1 des rapidmail Newsletter-Editors (Allgemeines) vergeben Sie einen Newsletter-Betreff. Klicken Sie dort auf das gewünschte Emoji-Zeichen. Unter „weitere Emojis“ finden Sie eine größere Auswahl an Emoticons.
Verfügbare Emojis für Newsletter

2. Wählen Sie ein Emoji aus, das zu Ihrem Newsletter-Betreff passt. Dieses wird später dem Empfänger in seinem Mailprogramm in der Betreffzeile angezeigt:

Beispiel Emoji im Email-Betreff

Emojis im Newsletter-Text einsetzen

Um Emojis im Text des Newsletters einzusetzen, können Sie einen einfachen Workaround nutzen:

  1. Kopieren Sie in Schritt 1 das ausgewählte Emoji in der Betreffzeile:
Emoticon kopieren und in den Newsletter einfügen

2. Klicken Sie Weiter, um im Newsletter-Editor zu Schritt 2 der Newsletter-Erstellung (Layout) zu gelangen.

3. Öffnen Sie von der linken Seite das Element Text.

4. Fügen Sie ggf. Text ein und fügen das zuvor kopierte Emoji ein:

Emoji in den Newsletter-Text einfügen

5. Klicken Sie auf Speichern.

Natürlich können Sie genauso gut jedes andere gewünschte Emoji auf einer Seite wie Emojipedia kopieren und per STRG+v in Ihren Newsletter-Text einfügen.

Testen Sie vor dem Hauptversand immer gut, ob das entsprechende Emoji in den verschiedenen E-Mail-Programmen auch richtig dargestellt wird. Mit rapidmail können Sie dazu den kostenlosen Testversand für Ihren Newsletter nutzen.


Ähnliche Artikel