Bezaubernde E-Mail-Templates für Weihnachten: Lametta für die Weihnachtsgrüße

Wiebke
·
02. Dezember 2021
Weihnachtliche E-Mail-Vorlagen

Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freu’n – nicht nur über die besinnliche Weihnachtszeit mit unseren Liebsten, die Geschenke und den Festtagsbraten, sondern auch über schöne weihnachtliche E-Mail-Templates. Wer nämlich mit seinen Weihnachtsgrüßen im Postfach der Empfängerinnen und Empfänger auffallen will, sollte ein E-Mail-Design mit einer Prise Weihnachtszauber wählen. Ihnen fehlt noch die zündende Idee und auch die Zeit, selbst ein Template für Ihre Weihnachts-E-Mails zu erstellen? Keine Sorge: Mit unseren bezaubernden Design-Vorlagen sind Ihre Mails im Handumdrehen versandbereit!



1. Wie werden Ihre Weihnachtmails zum Highlight im Postfach?

Weihnachtsgeschenke, gemütliche Dekoration für die Wohnung und den Tannenbaum, festliche Outfits und das perfekte Weihnachtsmenü – die Einkaufs- und To-do-Listen im Dezember sind ziemlich lang. Kein Wunder also, dass die Vorweihnachtszeit eine der umsatzstärksten Zeiten im Jahr und DIE Hauptsaison im E-Mail-Marketing ist. 

Newsletter in der Adventszeit dienen als beliebte Inbound Marketing Maßnahme aber nicht nur dazu, Umsätze zu steigern, sondern können auch durch liebevolle Weihnachtsgrüße die Kundenbindung stärken und das Firmenimage pflegen.

Damit Ihnen das gelingt, sollten Ihre E-Mails richtig schön „weihnachten” und Ihre Empfänger:innen durch ein bezauberndes E-Mail-Design in Festtagsstimmung bringen. So vermeiden Sie auch, dass Ihr Weihnachtsmailing in den derzeit besonders vollen Postfächern untergeht und eventuell sogar ungelesen gelöscht wird. Um bei Ihren Newsletter-Abonnent:innen in der Vorweihnachtszeit zu punkten, enthalten unsere kostenlosen Design-Vorlagen alle wichtigen Komponenten für Weihnachtsmails:

  • Ein stimmiges Layout: Die klare Struktur aus Einleitung, Hauptteil und Schluss lässt Ihre Nachrichten stimmig und übersichtlich wirken. Durch das richtige Text-Bild-Verhältnis und mehrere kleine Absätze können Sie den Text im Hauptteil auflockern, sodass das E-Mail-Design direkt Lust macht, die Inhalte aufmerksam zu lesen.
  • Die wichtigsten Design-Elemente befinden sich „above the fold” (wörtlich auf Deutsch „über der Falz”). Das bedeutet, dass die Teile Ihres Mailings, die Ihre Abonnent:innen in der E-Mail zum Weiterlesen motivieren sollen, direkt beim Öffnen zu sehen sein sollten und nicht erst nach unten gescrollt werden muss.
  • Ein winterliches Headerbild: Das Headerbild ist das Erste, was Ihren Leser:innen ins Auge sticht, wenn sie Ihre Weihnachtsmails öffnen. Um sie also direkt zum Weiterlesen zu motivieren, sollte das Bild ein echter Eyecatcher sein und die passende Weihnachtsstimmung verbreiten. Selbstverständlich können Sie im Header-Bereich auch bequem Ihr Firmenlogo einbinden.
  • Zusätzlich können Sie weitere weihnachtliche Bilder aus den Vorlagen übernehmen, aus unserer großen kostenlosen Bilddatenbank auswählen oder eigene Bilder einfügen und mit nur wenigen Klicks im rapidmail Bildeditor bearbeiten. Ein bisschen Spaß muss sein: Wie wäre es mit einem animierten Gif, das Ihr Mailing ein wenig auflockert und den Inhalt unterstreicht? Auf der Internetseite https://www.animierte-gifs.net/ können Sie kostenlos animierte Gifs herunterladen und für Ihre Weihnachts-E-Mails verwenden.
E-Mail-Kampagnen Beispiele zu Weihnachten
Beispiel für ein animiertes Headerbild: Niedliche Gifs wie diese gehen bei Ihren Leserinnen und Lesern garantiert mitten ins Herz.
  • Weihnachtliche Farben: Durch festliche Farben wie schneeweiß, gold und silber wie die Christbaumkugeln, tannengrün, rot wie der Mantel vom Weihnachtsmann oder winterliches Blau werden Ihre E-Mails abgerundet und ergeben zusammen mit den Inhalten, Bildern und Weihnachtsangeboten und -grüßen ein einfach himmlisches Bild. 
  • Call-to-Action Buttons brechen nicht nur größere Textblöcke auf und sorgen für optische Abwechslung. Durch die Buttons können Sie Ihre Empfänger:innen zu bestimmten Handlungen auffordern und sie auf Ihre Website oder in Ihren Onlineshop weiterleiten.

Selbstverständlich können Sie die rapidmail Weihnachtsmail-Vorlagen aber noch individuell und passend zu Ihrem Unternehmen erweitern. Wie wäre es mit passenden weihnachtlichen Bildern und Motiven, wie zum Beispiel:

  • Geschenke 🎁
  • Schneeflocken ❄️
  • Sterne 🌟
  • Tannenzweige und Weihnachtsbäume🎄
  • Schneemänner ☃️
  • Kerzen 🕯️
  • Weihnachtsmänner 🎅🏼 und Weihnachtsfrauen 🤶
  • Rentiere 🦌
  • Schleifen 🎀

Was ein gelungenes E-Mail-Template für Weihnachten ausmacht, wissen wir nun. Jetzt geht’s ans Eingemachte: Wir nehmen 5 festliche Weihnachts-Templates unter die Lupe und zeigen Ihnen, wie Sie diese für Ihre Weihnachtskampagne einsetzen können.

🧐 Schon gewusst?

In unserem gratis Whitepaper mit Marketing-Tipps für die Weihnachtssaison 2021 finden Sie weitere Gestaltungsipps für erfolgreiche Weihnachtsmailings.


2. Time to shop: Weihnachts-Template für Ihre Produkt-E-Mail

Weihnachten ist die Zeit für Freundschaft, Liebe, Besinnlichkeit und Harmonie. Dementsprechend groß ist auch die Lust, den Liebsten – oder auch mal sich selbst – eine kleine Freude zu machen und ihnen zu zeigen, wie sehr sie uns am Herzen liegen.

Eine Produkt-E-Mail kommt hier genau richtig und kann die Produkte in Szene setzen, die sich besonders gut als Geschenk eignen. Allgemein sollten Sie vor allem passende Produkte für kalte Tage präsentieren, da ein paar neue kuschelig-warme Teile in dieser b-b-bitterkalten Jahreszeit nie fehlen dürfen.

Unser weihnachtliches Template für Produkt-E-Mails könnte für einen Mode-Onlineshop zum Beispiel so aussehen: 

Newsletter-Template Weihnachten
Beispiel für eine Produkt-E-Mail mit unserem Weihnachtsmail-Template: Einfach Text und Bilder einfügen und Abonnent:innen zum Weihnachts-Shopping einladen!

Warum wir so begeistert von diesem Weihnachts-Template sind? Nun, es ist schlicht und übersichtlich, lässt aber durch das winterliche Headerbild und die Farben die Herzen aller Weihnachtsfans höher schlagen. Durch Produktbilder in hoher Qualität können Sie Ihre Empfänger:innen direkt begeistern und durch den genannten Preis wissen diese gleich, was sie an der Kasse erwartet und könnten ihr Weihnachtsbudget besser planen und im Blick behalten.


3. Weihnachtsvorfreude steigern: Template für einen E-Mail-Adventskalender

Gibt es eigentlich etwas, dass mehr nach Adventszeit und Vorfreude auf Weihnachten schreit als ein Adventskalender? Wir finden, ein digitaler Adventskalender ist die perfekte Möglichkeit, um Empfänger:innen täglich eine kleine Weihnachtsüberraschung ins E-Mail-Postfach zu schicken und hinter jeder Tür interessante Produkte, Empfehlungen oder sogar Rabatte und kleine Geschenke zu verstecken.

Und so einfach geht’s: In unserem Newsletter-Editor können Sie ganz einfach unsere Adventskalender-Vorlage auswählen und an Ihre Kund:innen verschicken. Verlinken Sie dazu das jeweilige Türchen mit der entsprechenden Stelle auf Ihrer Website, an der Ihre Leser:innen weitere Informationen über die tagesaktuelle Weihnachtsüberraschung finden können.

🧐 Schon gewusst?

Alle rapidmail Templates sind automatisch responsive. Das heißt, der E-Mail-Inhalt wird automatisch an die Bildschirmbreite des Geräts Ihrer Empfänger:innen angepasst, auf dem Sie Ihre E-Mails lesen. So werden gewisse Inhalte, die auf dem Desktop nebeneinander dargestellt werden (wie die Adventskalender-Türchen), auf dem Smartphone untereinander angeordnet. Davon können Sie sich auch in der Responsive-Vorschau-Funktion überzeugen und sichergehen, dass alle Ihre Abonnent:innen Ihr Mailing bequem lesen können und das Design genau so ankommt, wie Sie es sich überlegt haben.

Für einen Schmuck-Onlineshop könnte der E-Mail-Adventskalender am 5. Dezember zum Beispiel so aussehen:

Adventskalender E-Mail-Vorlage
Beispiel für einen digitalen Adventskalender mit der rapidmail Weihnachtsmail-Vorlage: mehr Weihnachtszauber geht kaum!

4. E-Mail-Template für Weihnachtsgrüße: Zeit, Danke zu sagen

Ob als Dankeschön an treue Kund:innen oder intern an geschätzte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – die Adventszeit ist die perfekte Gelegenheit, um einfach mal Danke zu sagen und liebevoll formulierte Grüße zu versenden. Wenn Sie in Ihrem Weihnachtsnewsletter an Kund:innen Geschenke oder Gutscheincodes einbinden, sollten Sie dennoch den Fokus nicht nur auf die Rabattaktion legen, sondern vielmehr auf Ihre Weihnachtsgrüße und das Dankeschön für das vergangene Jahr.

💡 Unser Tipp

Sind Sie auf der Suche nach weiteren festlichen Inhalten für Ihre E-Mail-Marketing-Kampagne in der Vorweihnachtszeit, die nicht den gleichen nervigen Effekt wie bei „Last Christmas” auslösen? Wir haben für Sie 10 kreative Ideen für Ihre Weihnachts-E-Mails gesammelt.

Da wir mit unseren kostenlosen Weihnachts-Templates schon für das passende E-Mail-Design gesorgt haben, können Sie die Zeit nutzen, um einen E-Mail-Text zu verfassen, der wie in unserem Beispiel von Herzen kommt und Ihren Empfänger:innen zeigt, wie dankbar Sie sind.

Kostenloses E-Mail-Template für Weihnachtsgrüße
Beispiel für eine Weihnachts-E-Mail mit dem rapidmail Design-Template, indem sich liebevoll bei Kund:innen für die Treue im vergangenen Jahr bedankt wird.

5. In der Weihnachtsbäckerei: E-Mail-Template für Rezept-Newsletter

Das Weihnachtsmenü ist ein wirklich wichtiger Punkt in der Festtagsplanung. Während einige Familien Traditionsgerichten wie Gänsebraten oder Weihnachtskarpfen treu bleiben, sind andere da experimentierfreudiger und probieren gerne Weihnachtsgerichte aus anderen Ländern aus oder kredenzen auch mal einen fleischfreien Braten. Egal, was bei Ihren Kund:innen auf den Tisch kommt: In jedem Fall bietet die Vorweihnachtszeit für alle Unternehmen aus der Lebensmittel- und Gastronomiebranche die perfekte Gelegenheit, eine Weihnachtsmail mit leckeren Rezepten für die Festtage zu versenden.

Nutzen Sie dazu ganz einfach unser weihnachtliches E-Mail-Template, verfassen Sie eine knackige Einleitung und fügen Sie kurze Beschreibungen und ansprechende Bilder zu Ihren kulinarischen Angeboten hinzu, die das Wasser im Mund Ihrer Leser:innen zusammenlaufen lassen – schon ist Ihr köstliches Weihnachtsmailing versandbereit.

Kostenlose Newsletter Vorlage Weihnachten.png
Beispiel für einen Rezept-Newsletter mit der rapidmail Weihnachtsvorlage, der den einen oder anderen Gaumenschmaus im passenden winterlichen Design präsentiert.

6. E-Mail-Template für Ihren Jahresrückblick: Schön war’s

Zu guter Letzt ist Weihnachten auch genau die richtige Zeit, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Was haben Sie alles gemeistert? Welche Ziele haben Sie erreicht? Welche Produkte und Angebote waren bei Ihren Kundinnen und Kunden besonders beliebt und welche weniger? Was können Sie im nächsten Jahr noch besser machen?

In Ihrer Weihnachtsmail können Sie Ihre Leser:innen am Jahresrückblick teilhaben lassen. So zeigen Sie, dass Sie sich mit Ihrem Unternehmen ständig weiterentwickeln und sorgen für ein vertrauensvolles Verhältnis zu Ihren Kund:innen.

Vorlage Jahresrückblick per E-Mail
Beispiel für einen Jahresrückblick mit unserem E-Mail-Template für Weihnachten: einfach eigene Bilder und Texte hinzufügen und gemeinsam mit Empfänger:innen in schönen Erinnerungen schwelgen.

💡 rapidmail Design-Templates verwenden: So geht’s.

Haben Sie sich für eine unserer versandbereiten E-Mail-Weihnachtsvorlagen entschieden? Dann können Sie diese nun ganz einfach im Newsletter-Editor auswählen und nach Belieben an Ihr Unternehmen und Ihre Angebote anpassen. Dazu können Sie ganz individuell eigene Bilder, Texte und Elemente einfügen und mit nur wenigen Klicks Ihre bezaubernden Weihnachtsgrüße an Ihre Abonnent:innen versenden.

Weihnachtliche Newsletter-Vorgaben