CSV Excel CSV
Blog

Empfänger hinzufügen

Rotes Menü : Empfänger / hinzufügen
Wenn Sie mehrere Listen verwalten, können Sie oben links die gewünschte Liste wählen.

image

Es gibt vier Möglichkeiten, Empfänger hinzuzufügen:

1) Aus Datei importieren:

Dies ist der einfachste Weg, folgende Datei-Formate werden unterstützt: csv, xls, xlsx, odt
Neben der E-Mailadresse können natürlich auch noch weitere Daten (Geschlecht, Nachname, etc. ) eingespielt werden, z.B. um Ihr Mailing zu personalisieren.

Hier finden Sie ein Beispiel für eine korrekt formatierte Datei.

Klicken Sie bitte auf Durchsuchen und wählen Sie die zu importierende Datei.

Wozu dienen die aufgeführten Optionen?

Für den normalen Import müssen Sie keine Option wählen. Doch für spezielle Fälle haben Sie folgende Möglichkeiten:

Bereits vorhandene Empfänger beim Import überschreiben:

Aktualisiert vorhandene Datensätze, z.B., wenn Sie bisher nur Mailadressen importiert hatten, und nun eine aktualisierte Datei mit zusätzlich Vor- und Nachname einspielen möchten.

In Import-Datei fehlende Empfänger aus rapidmail löschen:

Wenn Sie z.B. Abmeldungen selbst verwalten, und diese Adressen in der Excel-Liste gelöscht haben. Bei dieser Option werden dann die in der Excel-Datei fehlenden Adressen ebenfalls aus rapidmail gelöscht.

In rapidmail gelöschte Empfänger (Abmeldungen, manuell gelöschte) erneut importieren:

Wenn  Sie z.B. eine Liste neu angelegt und die Empfänger aus Versehen gelöscht haben. Hier ist unbedingt darauf zu achten, dass mögliche Abmeldungen ebenfalls wieder aktiviert werden!

Klicken Sie dann bitte «Empfänger in Liste XY importieren ».

image

Anschließend ordnen Sie den Spalten, welche Sie importieren möchten, die entsprechenden Variablen-Felder zu.
Klicken Sie dann auf  «Import starten »
Beispiel:

image
image
image
image

Gerne können Sie uns kontaktieren, sollten Sie Probleme beim Import haben.

2) Import aus einem Online-Shop:

image

Mit dem kostenlosen Zusatzmodul  "Externe Systeme “ können Sie Ihren Online-Shop einfach mit rapidmail verbinden.
Importieren Sie mit einem Klick die Newsletter-Empfänger und Produkte (mit Beschreibung und Graphiken) Ihres Shops.
Die Anleitung dazu finden Sie hier.

3) Einzelnen hinzufügen

Hier können Sie einen Empfänger einzeln mit Zusatzdaten (Name, Geschlecht, etc.) anlegen.

image

4) Mehrere hinzufügen

Hier können Sie mehrere Empfänger untereinander eintragen oder einfügen und in einem Schwung der Liste hinzufügen.

image

Wie verhält es sich beim Import mit doppelten oder mehrfach vorhandenen E-Mail-Adressen ?

Eine Mail-Adresse wird stets nur einmal eingespielt, Dubletten oder Adressen mit falscher Syntax (z.B. fehlendes @-Zeichen)werden nicht hinzugefügt.  Daher kann es eine Differenz zwischen der Anzahl der Adressen in der Empfängerliste und der Excel-Liste geben.
Bis zu einer bestimmten Dateigröße wird dafür ein Import-Report erstellt, dieser kann unter Mein Konto / Meldungen heruntergeladen werden.

Weiterführende Artikel zum Thema:

Automatische Empfänger-Verwaltung nach dem Versand
In eine bestehende Liste importieren
Mehrere Empfängerlisten anlegen und die Blackllist-Funktion
In einer Empfängerliste Segmente erstellen


Veröffentlicht am: 25.02.2016

Alle Blogeinträge
%

Jetzt bis zum 31.12.2018 anmelden
und einmaligen Gratisversand an bis zu 2.000 Empfänger sichern.

Kostenlos anmelden